Myriam Engel WRE Training für Touristiker · PDF file Die Open-Mind Kreativwerkstatt:...

Click here to load reader

  • date post

    14-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Myriam Engel WRE Training für Touristiker · PDF file Die Open-Mind Kreativwerkstatt:...

  • Die Open-Mind Kreativwerkstatt: Frische Prozesse, Produkte und

    Lösungen für Dein Reiseunternehmen

    1

    Myriam Engel WRE Training für Touristiker

  • 2

    In diesem Webinar…

    … lernst Du was Kreativität blockiert, und was Du dagegen tun kannst

    … präsentiere ich Dir die richtige Haltung, die Du für neue Ideen brauchst

    … bekommst Du 6 hilfreiche Schritte und 3 Kreativitätstechniken zur Hand, mit welchen Du kreative, neue Ideen entwickeln kannst

  • 3

    Gewohnheiten und Routinen

    • Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

    • Gewohnheit und Routinen geben uns Sicherheit in einer unbeständigen und komplexen Welt

    • In der Krise fällt ein Großteil unserer Routinen weg, das sorgt für Verunsicherung

  • 4

    Das kannst Du als Vorteil nutzen: Wenn nichts mehr so ist, wie Du denkst,

    dann kannst Du in neue Richtungen denken.

  • 5

    Übertragen wir die Situation auf Dein Reiseunternehmen:

    • Reisen sind sehr komplexe Produkte

    • Reisen brauchen viel Kommunikation, um sie erfolgreich mit Kunden und Partner abzustimmen.

    • Gleichzeitig musst Du eine hohe Menge verkaufen, damit sich das Geschäft rentiert.

    → Das klappt nur über gute Strukturen Und Routinen!

  • 6

    Durch die Coronakrise hat dieses Hamsterrad eine Vollbremsung hingelegt.

  • 7

    Durch die Coronakrise hat dieses Hamsterrad eine Vollbremsung hingelegt.

    Jetzt hast Du die Chance zu überlegen: Ist das eigentlich alles sinnvoll, was wir tun?

  • 8

    Keine Macht der Denkblockade!

    Eine Denkblockade ist ein Abwehrmechanismus:

    • Dein Sympathikus aktiviert bei akuter Gefahr die sogenannte „Flucht - oder - Kampf - Reaktion“

    • Dann hast Du zwei Möglichkeiten: Flucht oder Angriff

  • 9

    Doch im 21. Jahrhundert geht es selten noch um Leben und Tod. Daher: Stelle Dich mutig Deinen

    Herausforderungen!

  • 10

    Eine optimistische Aussicht auf die Zukunft unterstützt Dich bei Deinem „Gegenangriff“!

  • 11

    In der Innovationsforschung unterscheidet man in…

    … „those who make things happen“

    … „those who watch things happen“

    … „those who wonder what happened“

    →Wer davon möchtest Du sein?

  • 12

    Gibt es in Deinem Unternehmen eine Idee, die durch die Krise entstanden ist?

  • 13

    1. Schritt - Überlege Dir: Welche Themen möchtest Du angehen?

    • Produkte

    • Partnerschaften

    • Interne Prozesse

    • Marketingstrategien

    • Zuständigkeiten und Organigramm

    • … die Liste ist lang!

  • 14

    2. Schritt – Überlege Dir: Wie möchtest Du die Themen angehen?

    Ich möchte:

    • Etwas verändern

    • Etwas neu erfinden

    • Bestehendes miteinander kombinieren

  • 15

    3. Schritt – Überlege Dir:

    Wen holst Du mit ins Boot?

    • Je mehr Leute Du aus Deinem Team bei der Ideenfindung involvierst…

    • Je besser Du Deine Idee kommunizierst und den Sinn vermittelst…

    … desto besser wird Dein Projekt angenommen und umgesetzt!

  • 16

    4. Schritt: Ideen generieren mit Kreativitätstechniken

    Kreativitätstechniken…

    … überlassen neue Ideen nicht dem Zufall

    … bieten Dir Unterstützung und Denkhilfe

    … liefern Dir möglichst viele Ideen („Gedankenkombinationen“)

    … helfen, innere Routinen zu überwinden … fördern das Vertrauen untereinander

  • 17

    Die 5 wichtigsten Regeln:

    1. Notiere das zu lösende Problem für alle sichtbar.

    2. Lasse alle Ideen, die entstehen zu. Je weniger Grenzen es gibt, desto besser.

    3. Bewerte (noch) nicht.

    4. Halte jede Idee schriftlich fest.

    5. Habe Spaß!

  • 18

    Etwas verändern – Osborne Technik Beantworte folgende Fragen für Dein Thema:

    Was kannst Du:

    Vergrößern? Hinzufügen? Verstärken?

    Verkleinern? Reduzieren?

    Umstrukturieren?

    Anders verwenden?

    Anpassen?

    Verändern?

    Ersetzen?

    Umkehren?

    Kombinieren?

    Transformieren?

  • 19

    Etwas verändern – Osborne Technik Beispiel: Wie können wir unsere Angebote verändern?

    Vergrößern? Hinzufügen? Verstärken? Länder Infos hinzufügen, Bild vom Ansprechpartner…

    Verkleinern? Reduzieren? Weniger Infos zum Hotel, …

    Umstrukturieren? Auf erster Seite den Preis, …

    Anders verwenden? …

    Anpassen? …

    Verändern? …

    Ersetzen? …

    Umkehren? …

    Kombinieren? …

    Transformieren? Automatisch über Websiteanfrage erstellen…

  • 20

    Etwas neu kombinieren – Attribute Listing 1. Beschreibe Prozesse / Produkte / Stellenbeschreibungen im Detail

    Merkmal 1 Merkmal 1 Herausforderung Idee 1 Idee 2

    Produkt 1

    Produkt 2

    Produkt 3

  • 21

    Etwas neu kombinieren – Attribute Listing 2. Suche nach sinnvollen Kombinationen in Bezug auf Deine Fragestellung:

    Frage nicht: Kann man das kombinieren sondern wie kann man das kombinieren?

    Merkmal 1 Merkmal 2 Merkmal 3 Idee 1 Idee 2

    Buchhalter/in Excel Fähigkeiten Genauigkeit … Hilft im Marketing

    bei Auswertung der Kundenanalysen

    Berichtet an Verkauf

    Marketing- expert/in

    Neue Ideen Kreativ … … …

    Reiseverkäufer/in Eloquenz Aufgeschlossenheit … Hilft Marketing bei

    Aufnahme eines Podcasts

  • 22

    Etwas neu erfinden: Die 6 – 5 – 3 Technik 1. Formuliere eine konkrete Fragestellung

    2. Suche Dir 6 Leute aus Deinem Team

    3. Jeder schreibt 3 Ideen auf ein Blatt (5 Minuten)

    4. Nach 5 Minuten wird das Blatt weitergereicht

    5. Der nächste muss die Idee auf dem Blatt „weiterspinnen“ und konkretisieren (5 Minuten)

    6. Wenn jeder wieder das Blatt mit seiner Idee in der Hand hat, ist die Runde vorbei und ihr könnt die Ideen auswerten.

  • 23

    Etwas neu erfinden: Die 6 – 5 – 3 Technik

    Idee 1 Idee 2 Idee 3

    Konkretisierung der Idee 1 Konkretisierung der Idee 2 Konkretisierung der Idee 3

  • 24

    Etwas neu erfinden: Die 6 – 5 – 3 Technik Beispiel: Wie können wir unsere Warteschlange völlig revolutionieren?

    Reisedoku abspielen lassen Sprachkurs integrieren Automatischen Rückruf einrichten

    Verschiedene Länder anbieten Verschiedene Sprachen anbieten Eine Person arbeitet nur diese Rückrufe ab

    Verschiedene Kapitel anbieten Verschiedene Kapitel anbieten ….

    … … …

    … … …

    … … …

  • 25

    5. Schritt: Bewerte die entstandenen Ideen

    • Weitere, externe Meinungen einholen

    • Fachleute befragen

    • SWOT Analyse (Stärken – Schwächen – Risiken – Chancen)

    • Disney Methode (Träumer – Kritiker – Realist)

  • 26

    Schritt 6: Plane die Umsetzung

    • 72 Stunden Regel (starte innerhalb der nächsten 72 Stunden)

    • Vorantreiber im Team identifizieren und miteinspannen

    • Kommuniziere immer den Sinn der Idee an Dein Team

    • Denke das passende Projektmanagement vor

    • Plane Dein Marketing

  • 27

    Alle Schritte auf einen Blick:

    1. Überlege Dir ein Thema, das Du anpacken möchtest

    2. Überlege Dir, willst Du etwas: • Neu machen / erfinden?

    • Verbessern / abändern?

    • Neu kombinieren?

    3. Überlege Dir, wen Du mit ins Boot holst

    4. Generiere mit einer Methode Ideen

    5. Bewerte diese Ideen und fälle eine Entscheidung

    6. Starte mit der Umsetzung / dem Projektmanagement

  • 28

    Also…

    … Nutze die Chance, die die aktuelle Situation bietet, um Dein Unternehmen anders und neu zu denken.

  • 29

    Gibt es in Deinem Unternehmen eine Idee, die durch die Krise entstanden ist?

  • 30

    Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg!

    Du hast noch weitere Fragen oder Gedanken? Schreib mir eine Email an [email protected]

    Bitte nimm Dir noch drei Minuten und gib uns ein Feedback. Auch wir wollen immer besser werden!

    Myriam Engel WRE Training für Touristiker